View Post

Maschsee

Der Maschsee ist ein künstlicher See südlich des Stadtgebiets von Hannover. Der See dient der Wasserregulierung von Leine und Ihme, und ist ein beliebtes Naherholungsgebiet. Schon Ende des 19. Jahrhunderts gab es Überlegungen, im Flusstal der Leine nahe Hannover einen See anzulegen. Denn das Schmelzwasser aus dem nahegelegenen Harz ließ die Leine im Frühjahr immer wieder über die Ufer treten …

View Post

Leineschloss

Das Leineschloss war Regierungssitz des Herzogtums Braunschweig-Lüneburg und Residenz des Königs von Hannover. Heute tagt hier der Niedersächsische Landtag. Wo heute das Leineschloss steht hat vor über 700 Jahren ein Minoritenkloster gestanden, das wohl schon 1288 gegründet wurde. Doch 1636 machte Herzog Georg von Calenburg Hannover zu seinem Regierungssitz ließ auf dem Klostergelände ein Schloss bauen. Für den Neubau wurden sämtliche …

View Post

Opernhaus

Das über 170 Jahre alte Opernhaus in Hannover stammt aus der Feder von Georg Ludwig Friedrich Laves und wartet im Innern mit wunderbaren Klängen und feinster Technik auf. Erste Planungen für ein zeitgemäßes Opernhaus wurden schon in den 1820er und 30er Jahren angestellt. Doch erst nach dem Entschluss das technisch veraltetet Schlosstheater im Leineschloss aufzugeben, beauftragte König Ernst August 1843 …

View Post

Marktkirche

Die Marktkirche ist die älteste der drei Pfarrkirchen in Hannover und eines der Wahrzeichen der Stadt. Schon vor dem Bau der heutigen Marktkirche hat an gleicher Stelle eine romanische Kirche gestanden. Sie wurde wahrscheinlich zwischen 1124 und 1141 erbaut und 1238 zum ersten Mal als St. Georgii erwähnt. Der Baubeginn der zweiten Marktkirche muss nach 1319 gewesen sein. 1341 und …

View Post

Altes Rathaus

Das Alte Rathaus in Hannover ist das älteste nichtkirchliche Gebäude der Stadt und zusammen mit der Marktkirche der südlichste Vertreter der norddeutschen Backsteingotik. Dabei ist der heutige Gebäudekomplex in mehrere Etappen entstanden. Der zur Marktkirche weisende Ursprungsbau, der heutige Marktflügel, wurde um 1230 aus Lindener Kalkstein gebaut. Durch die zunehmende Verschmutzung des Marktplatzes und eine spätere Aufschüttung wurde das Erdgeschoss …

View Post

Neues Rathaus

Das Neue Rathaus in Hannover ist ein gut hundert Jahre alter Prachtbau. In seiner Kuppel fährt der einzige Bogenaufzug weltweit, der auch Besuchern offen steht. Das Neue Rathaus ist noch immer Sitz der hannoverschen Stadtverwaltung. Ende des 19. Jahrhunderts war die Stadtverwaltung von Hannover über mehrere Gebäude der Stadt verteilt und Stadtdirektor Heinrich Tramm drängte auf ein neues Rathaus. Nachdem …