Der XXL-Golf ist ein Geschenk von Volkswagen an die Stadt Wolfsburg zum 75-jährigen Bestehen im Jahr 2013.

Doch erst 2015 konnte Volkswagen die Skulptur des Golf GTI am so genannten Grünen Tor an der Braunschweiger Straße aufstellen. So lange hatte es gedauert, einen passenden Platz für das zehn Meter lange und 3,5 Meter hohe Abbild des Erfolgsmodells zu finden. 

Die Firma „am surf“ Modelltechnik in Wettstetten bei Ingolstadt hat die 5,2 Tonnen schwere Golf-Skulptur aus Hartschaum gefertigt. Auf das Hartschaummodell im Maßstab 2,3:1 (gesprochen 2,3 zu 1) brachten die Modellbauer eine Schicht aus glasfaserverstärktem Kunststoff auf und darauf eine Schicht aus Polyurethane, in die sie die Konturen des Golf GTI frästen und sie anschließend lackierten. 

Wolfsburgs Oberbürgermeister Klaus Mohrs kann sich kein passenderes Geschenk vorstellen. Schließlich sei der Golf das Sinnbild für die Entwicklung der Stadt seit den 1970er Jahren.

Diesen POI teilen